Es wird kalt im Land

Sie hat sich herausgeputzt, die Stadt, in der in den kommenden Wochen Mozart, Verdi oder Beethoven den Ton angeben werden. Und in dem auf der Jedermann-Bühne wie jedes Jahr das Spiel vom Leben und Sterben des reichen Mannes gegeben wird, der erst im Angesicht des Todes erkennt, dass beim Anhäufen von Reichtümern seine (Mit)Menschlichkeit auf […]

Hoffnung auf den Oxit

Ich liebe Griechenland, habe griechische Freunde und weiß, dass es nur zum Teil stimmt, heute von einem Schicksalstag zu sprechen. Denn ein sehr großer Teil der Menschen in diesem Land hat seit Jahren täglich einen Schicksalstag. Wenn in einem EU-Mitgliedsland bereits eine siebenstellige Anzahl von Menschen ohne Krankenversicherung ist, wenn Mütter Neugeborene nicht mit nach Hause […]